Mozarts letztes Schloss

KRIMI trifft auf Mozart

in Mozarts letztem Schloss

Abenteuerliches Literaturabende mit Dinner im Schloss Stuppach
mit dem Schlossherrn und Buchautor Reinhard Zellinger.

 

Termine:

  • 18.Mai 2019
  • 22.Juni 2019
  • 07.September 2019
  • 19.Oktober 2019

Einlass ab 16 Uhr, Beginn 16.30 Uhr

  • Aperitif
  • Lesung aus dem Buch „14/2 Verfluchte Sieben“ (3 Stationen im Sockelgeschoss des Schlosses) – Dauer etwa 60 Min. inkl. Aperitif
  • Kleine Schlossführung & Filmvorführung sowie Erzählung aus dem Buch „Mozart letztes Schloss“ – Dauer etwa 45 Min.
  • Gräfliches Dinner (Getränke sind gesondert zu begleichen) mit persönlicher Begleitung durch die Schlossherren – Dauer etwa 90 Min.

Preis pro Teilnehmer € 89.- (inkl. MWSt.) Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

 

Stuppach und das Requiem von Mozart.

Die Originalpartitur von Mozarts Requiem wurde in Stuppach aufgefunden und ist ein kostbarer Schatz der Nationalbibliothek in Wien, der allerorts Bewunderung erregt.

Nur durch einen Zufall wurde die Originalpartitur des letzten Werkes Mozarts entdeckt… – http://www.mozart-schloss.com/

 

Information und Anmeldung in unseren Filialen in Gloggnitz und Neunkirchen!


Menu Title